Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

Sonderteile aus Elastomer

Von Gummi bis Kunststoff

Die Knorr & Macho GmbH arbeitet im Rahmen von Elastomer-Sonderteilen mit mehreren Partnern zusammen und bietet Ihnen somit als weiteren Leistungsbereich folgende Bereiche an:

  • Gummi
  • Kunststoff
  • Gummi-Kunststoff

Kleine Werkstoffkunde: Das Elastomer in der Gummitechnik

Das Elastomer ist ein elastischer Kunststoff, das umgangssprachlich auch Gummi genannt wird. Es ist verformbar und kehrt nach Krafteinwirkung wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Diese Eigenschaft verdankt es den vernetzten Polymerketten: Unter Zugkraft dehnen sich die langen Ketten; lässt die Spannung nach ziehen sich die Ketten in ihre ursprüngliche Knäuelform zurück.
Das Elastomer besitzt neben der Elastizität weitere positive Eigenschaften, so dass es gerne als Gummiformteil im Bereich Automotive zum Einsatz kommt. Konventionelle Elastomere sind nicht schmelzbar, besonders robust gegen mechanische Einwirkungen, unempfindlich gegen Nässe, lösungsmittelfest und leiten keinen Strom. Sie haben eine gute Haftung an Materialien wie Metall, Plastik und anderen Arten von Gummis.
Sie können mit anderen Kunststoffen, oder auch verschiedenen Gummi, gemischt werden. Die benötigte Eigenschaft des Gummiformteils wird durch die Mischung verstärkt oder reduziert.

Ihr Ansprechpartner:

Sven Vogel (ppa.) | Technisches Projektmanagement
Fon: 07021 / 950 40 – 15
Fax: 07021 / 950 40 – 20
E-Mail: anfragen@knorr-macho.de

hoch   Zum Seitenanfang scrollen